header-fassaden

Selbständig werden mit Sicherheits-Netz:
Graffiti- und Oberflächenschutz als Franchise-Nehmer

Wir suchen im Inland aber auch in den angrenzenden Nachbarstaaten nach Quereinsteigern, die sich auf dem Gebiet Graffitischutz und Oberflächenschutz allgemein betätigen und selbständig machen wollen. Denn das ist eine aufstrebende Branche in einem immer größer werdender Markt, wo sich auch Ich-AGs erfolgreich behaupten können.
Wir haben 20 Jahre Erfahrung und teilen diese gerne mit jenen Leuten, die sich als Franchise-Partner für eine Region engagieren und von uns eingeschult werden und dafür die für diese Arbeiten nötigen Materialien von uns bezhiehen.
Die Einschulung ist umfangreich und beinhaltet auch die Mitarbeit an unseren Baustellen. Dafür gibt es dann ein Nutzungsrecht unserer Homepage und - wenn bei uns Anfragen aus dem Betreungsgebiet unserer Partner eingehen dann leiten wir diese weiter. Das ist eine gute Möglichkeit für Leute mit Erfahrungen als Maler und Anstreicher, in der Gebäude- und Denkmalreinigung, Lackierer, Steinmetz, Sandstrahler etc. für den Einstieg in die Selbständigkeit.