Wir schützen Eisen, Stahl, Metall vor Rost und Feuer

Rostschutz

viele Metalle aber vor allem Eisen hat einen großen Nachteil - es rostet. Nässe und Luft bewirken dass sich zuerst Flugrost ansetzt, der sich dann bei anhaltender Belastung zu richtigem rost entwickelt. Und Rost mindert udn zerstört letztlich die Funktion vom Eisen. Wir behandeln rostgefahrdende Oberflächen mit einem guten Rostschutz-Produkt aus Finnland. Damit werden auch auf Ölplatformen geschützt - und dort ist die Gefahr für Korrosion wegen dem hohen Salzgehalt besonders hoch. Wir arbeiten hier mit produkten von Tikkurila (SF)
Die Fotos stammen vom Hersteller

Wie wichtig guter Korrosionsschutz ist hat der Einsturz der Reichsbrücke gezeigt. Ein Übersteichen der rostigen  Stellen reicht nicht aus - der Rost frisst sich UNTER der Rostschutzfarbe weiter und zerstört die Konstruktion
Wie wichtig guter Korrosionsschutz ist hat der Einsturz der Reichsbrücke gezeigt. Ein Übersteichen der rostigen Stellen reicht nicht aus - der Rost frisst sich UNTER der Rostschutzfarbe weiter und zerstört die Konstruktion
Guter Korrosionsschutz durch eine Lackierung mit Rostschutzfarbe muß auch gegen Salzwasser ankommen. Das können nur die besten.
Guter Korrosionsschutz durch eine Lackierung mit Rostschutzfarbe muß auch gegen Salzwasser ankommen. Das können nur die besten.

Brandschutz

Auch Eisenteile müssen gegen die Auswirkungen von Bränden geschütz werden. Obwohl Eisen selbst nicht brennt bekommt es trotzdem einen Schutzanstrich der gegen die Flammen zumindest temporär schützt und so hilft dass sich das Eisen nicht zu schnell wegen der Hitze verformt.
Solche Anstriche als Brandschutz sind oft bei tragenden Konstruktionen vorgeschrieben.
Wir arbeiten hier mit produkten von Tikkurila (SF)

Brandschutz ist auch bei Eisen ein Thema. Weil sich die meist tragenden Konstruktionsteile durch Feuer verformen. Dagegen helfen schäumende Lackbeschichtungen welche gegen die Hitze isolierend wirken.
Brandschutz ist auch bei Eisen ein Thema. Weil sich die meist tragenden Konstruktionsteile durch Feuer verformen. Dagegen helfen schäumende Lackbeschichtungen welche gegen die Hitze isolierend wirken.

Graffitischutz

Metallene Oberflächen sind - egal ob lackiert oder natur - beliebte Objekte für Graffiti. Vor allem wenn lackiert sind solche Graffiti kaum mehr restlos wegzu- bekommen. Weil die Sprayfarbe dank der enthaltenen Lösungsmittel in die Farbe eindringt und sich dort festsetzt. Ein Entfernen der Graffiti ist sodann nur möglich wenn zumindest großteils auch der gewünschte Lackanstrich mit entfernt wird. Dieser muß sodann neu aufgebracht werden.
Wurden diese Oberflächen aus lackiertem Metall, Alu, Edelstahl wie z.B. Gardarobekästen, Schaltschränke, Garagentore aber zuvor gegen Graffiti behandelt dann lassen sich diese ganz einfach mit getränkten Tüchern (graffiti wipes) wegwischen ohne dass Schatten bleiben.

Briefkästen, WC Anlagen, Gardarobekästen, Garagentore, Schaltschränke ...  unser Graffitischutz schützt Eisen oder lackierte Metalledauerhaft. Graffiti können einfach mit getränkten Tüchern weggewischt werden.
Briefkästen, WC Anlagen, Gardarobekästen, Garagentore, Schaltschränke ... unser Graffitischutz schützt Eisen oder lackierte Metalledauerhaft. Graffiti können einfach mit getränkten Tüchern weggewischt werden.